Staubsaugermodelle, Beratung, Info und Kaufberatung.

Sonntag, 2. April 2017

Bosch 2in1 Staubsauger Penny

penny 2in1 staubsaugerAngebot bei Penny. Ein Staubsauger mit Akku, bei dem man einen Handstaubsauger entnehmen kann. Bosch 2in1 bei Penny für E 99,99

Penny Staubsauger 2in1




Vorteile: der Penny Bosch Staubsauger (Akkustaubsauger) ist wirklich sehr platzsparend, zudem ohne Kabel über das man stolpern könnte, braucht daher beim Staubsaugen keine Steckdose, welche man berücksichtigen muss. Ergo:  es ist ein freies flexibles Staubsaugen ohne behinderndes Kabel. Toll ist auch, dass man das Gerät zusammenklappen kann. Das ist sehr sehr kompakt undbrauch nicht viel Platz. Dieser Bosch Staubsauger  ist klein, kompakt und leicht.



Nachteile: im Test zeigt sich bei diesen 2in1 Geräten, dass die Saugkraft nicht so stark ist.
Das liegt daran, dass die Saugkraft durch den kleinen integrierten Akkusauger erzeugt wird .Die Bürstwalze im Fuss des Bosch 2in1 Staubsaugers gleicht das aber auf glatten Böden wieder aus. Nur muss man eben beachten, dass man die Borstenrolle auch immer mal wieder mit der Hand reinigen muss. Das ist unschön.

Test: Bei Staubsauger-kabellos.de gibt es einen Test von dem Modell in der weißen Ausführung dieser Staubsaugerserie von Bosch.

Bosch 2in1 Staubsauger bei Penny im Angebot


Noch ein Wort zum Akku: bei ganz gering eingestellter Leistungsstufe schafft der Sauger die angegeben Akkulaufzeit. Bei höherer Leistungsstufe reduziert sich das natürlich. Daher die Empfehlung:

  • ein toller Staubsauger ohne Kabel für kleine Wohnungen mit wenig Stauraum. 
  • Eher für glatte Böden denn Teppich geeignet.
  • Das Preis-Leistungs-Verhaltnis erscheint mir gut.
Zu beachten: wenn der Akku hin ist, kann man den Staubsauger wegwerfen. Nach meinen Information ist nicht vorgesehen, dass man den Akku tauschen kann. Ich nehme an, dass Sie das Gerät so um die 3 bis 4 Jahre verwenden können, evtl etwas länger, wenn Sie den Akku gut behandeln. Zur Akkupflege die Bedienanleitung lesen.




Staubsauger Blog / Staubsaugerinfo/ Penny Angebot Akkustaubsauger  (Discounter wie Penny, Aldi und Co haben neuerdings immer mal so einen Akku-Bodenstaubsauger im Angebot. Seit den AEG und Dyson Akkusaugern ist dieses Marktsegment kabelloser Bodenstaubsauger immer beliebter geworden, so dass diese auch in den Angeboten der Discounter angekommen sind. Doch die Unterschiede sind schon immens, wenn man mal den Vergleich von Modell zu Modell oder Marke zu Marke macht.)

Kommentare:

  1. Zu schwache Saugleistung. Aber kost ja auch nicht viel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stephan. H.Mai 22, 2017

      Rechne mal. Nen Dyson dc62 bekommst du für 280 Euro. Der hält bestimmt 4 mal länger und ist wirklich gründlich. Das ist letztlich günstiger, oder? Penny ist sozusagen der Aldi vom ReWe, doch kein Staubsaugergeschäft. Kauf da Mehl und Butter, nicht Akkusauger und Standmixer!

      Löschen
    2. Für Laminat hab ich aber gute Erfahrungen gemacht. Ist nur ein wenig klobig, kommt nicht so gut unter das Sofa und in Ecken.

      Löschen
  2. Für das kleine Geld ist der gut! Sogar zusammenklappbar! Platzsparender Staubsauger für glatte Böden wunderbar!

    AntwortenLöschen
  3. Frage: im Prospekt gibt es schon wieder einen Penny Staubsauger zu kaufen und einen von Philips. Beide preislich sehr billig. Gibt es einen Test dazu?

    AntwortenLöschen
  4. Unterschied zu Dyson oder Top Modelle von AEG sind eklatant. Besser knapp 300 E ausgeben und was mit Sinn kaufen.

    AntwortenLöschen