Staubsaugermodelle, Beratung, Info und Kaufberatung.

Montag, 3. Juli 2017

Philips Staubsauger bei Penny

penny philips staubsauger angebot
Schon wieder Staubsauger bei Penny. Das scheint ja gut zu laufen. Ist der Philips mit 1500 Watt ein guter Kauf? 


1500 Watt? Ist das noch erlaubt? Nach EU Öko Richtlinien dürfen ab 2017 doch nur noch max 900 Watt Sauger neu in den Handel gelangen, oder?  Ausnahme: bestehende Bestände.... und wahrscheinlich gibt es einen Stichtag, der noch nicht erreicht ist.

Damit ist dieser Philips Staubsauger FC8453/91 mit 1500 Watt Stromverbrauch moglicherweise noch eine gute Chance, ein Modell zu ergattern, welches noch mit alter ausgereifter Technik funktioniert....  und der Preis ist wirklich gut für ein Modell dieser Klasse.  

Der UVP ist deutlich höher, soweit ich mich erinnere, konnte man dieses Modell vor einem Jahr etwas unter 100 Euro kaufen. Ergo:  da  bekommt man schon etwas für sein Geld.


Für wen ist der Philips FC8453/91  ein guter Kauf?


Pro FC8453/91:
  • Konventionelle Technik
  • Gängige Beutel (S-Bag, beim Penny können Sie den gleich als kompatiblen PH86 von Swirl kaufen)
  • Sehr günstiger Preis
  • Im Verhaltnis zum Preis eine gute Bodendüse. Gerade auf Fliesen oder Laminat ist diese Philips Bodendüse meiner Meinung nach klasse.  (Man muß die seitlichen Borsten aber auch immer mal zwischendurch reinigen, dann klappt das wunderbar!)  Mein Test hat ergeben, dass die Düse auf glattem harten Boden wirklich sehr praktisch ist (besser, als es der Wert des Energielabels annehmen lässt! Die Anwendung ist nach meiner Test-Erfahrung einfach sehr praktisch und schnell und dadurch eben auch gründlich.)

Contra FC8453/91:
  • Hoher Stromverbrauch  (nach Standards 2017)
  • Die Beutel fassen 3 liter, was für kleine Wohnungen reicht, nicht aber bei Haustieren oder größeren Wohnungen. 
  • Die Rollen sind eher einfach, finde ich (ich habe mir die Befestigung angeschaut, das ist nichts für dauerhaft hohe Belastungen, so meine Meinung und Erfahrung)
  • Die Bodendüse ist für Hartboden gut, fur Teppich finde ich die eher solala.
  • Filtration Standard und mit Beutel entstehen eben auch Folgekosten und später irgendwann Gerüche. Nicht für Allergiker geeignet.
  • Aktionsradius nur 8 m, was einer Kabellänge bei etwa 5 bs 6 Metern entsprechen dürfte  (habe ich nicht nachgemessen, der Aktionsradius gibt immer Kabel plus Gerät plus Rohr plus Schlauch an. )


 Was sagen die Daten vom Energielabel?  

Das Energielabel ist für den Bodenstaubsauger FC8453/91, FC8457/92 und 8459/91  ausgestellt.  Die Unterschiede zwischen den Modellen können die Farbe oder Zubehörausstattung sein: das Grundgerät - der Bodenstaubsauger - ist identisch.

Gesamtnote = E   (Was sich aus Energieverbrauch und den Einzelwerten ergibt.  Wegen des relativ hohen Energieverbrauchs und der Gewichtung dieses Faktors ist es nicht verwunderlich, dass hier "nur" ein E rauskommt.  Die Skala reicht von A bis G, wobei A die beste Bewertung darstellt)


  • Abluft  (wie sauber ist die ausgepustete Luft, was also bringt die Filtration des Bodenstaubsaugers): E 
  • Reinigungsleistung auf Teppich:  C
  • Reinigungsleistung Hartboden, glatt:  C
  • Lautsärke: 85 dB  (nicht besonders leise, eben das typische Staubsaugergeräusch, welches ich meinen Nachbarn aber nie in der Mittagsruhe oder abends zumuten würde) 
  • Stromverbrauch (gem Standardberechnung 50 Anwendungen pro Jahr): 52 kWh   (im Vergleich zu anderen modernen Geräte relativ viel, daher nur bei kleinen Wohnungen oder seltener Anwendung sinnvoll)

Resümee / Empfehlung:

Dieses Bodenstaubsauger-Angebot bei Penny ist ideal als günstiger Staubsauger für die kleine Wohnung mit vorrangig glatten und harten Fußböden (Laminat, Fliesen, PVC) oder für ein kleines Dachgeschoss  im Einfamilienhaus. Nicht für Hausstauballergiker geeignet und auch nicht sinnvoll bei Haustieren wegen der Haare. Preis-Leistungs-Verhältnis:  wirklich gut, meine ich!


Später kaufen / upgraden?

Wenn Sie das Angebot bei Penny nicht bekommen haben / verpasst haben, dann finden Sie diesen günstigen Philips Bodenstaubsauger derzeit (Juli 2017) auch bei vielen anderen Händlern. Im Blog stelle ich auch später sicher noch weitere UNTER 100 Euro Budget-Staubsauger vor.

Man könnte die Filtration für Hausstaub-Allergiker verbessern, indem man von S-Bag die Staubsaugerbeutel mit Hepafilter.Effekt kauft. Die habe ich mal in einem Laden gesehen. Den Nachmotorfilter  (ist meist für die Allergikerfilter zuständig)  kann man nicht upgraden, soweit ich das erkennen konnte.


Links

  • kleiner Staubsauger von Philips   (sofern das günstige Penn-Angebot ausverkauft ist)
  • den link zum S-Bag Vergleich finde ich gerade nicht, versuche ich nachzureichen oder ich frage meine Kollegen zu diesen Staubsaugerbeuteln als Allergiker-upgrade.

-------
Alle Angaben ohne Gewähr.  

Kommentare:

  1. Stuttgarter LokalistenAugust 31, 2017

    Penny Markt verkauft auch Staubsauger? Aber nur billige Modelle, oder? Wer nimmt denn schon Buter, Nudeln, Bier und Staubsauger mit. Staubsaugerbeutel macht da schon eher Sinn beim Discounter, denke ich.

    AntwortenLöschen
  2. F. M. (Serienjunkie aus Freiburg)September 06, 2017

    Hat Penny aus Big Bang Theory einen Staubsauger? Was fängt sie damit an. Und hat Sie einen Nachnamen? Leonard Hofstadter und Penny -> Ihr Nachnamen könnte jetzt Hoffstadter sein, davor Johnson, und davor Wyatt mit Nachnamen. Einen eigenen Supermarkt für den Staubsaugerverkauf scheint Sie dagegen schon zu haben ;-) Der Laden hat ja oft Staubsaugermodelle im Sortiment. Der AEG neulich hatte mich interessiert, dieser Philips ist zwar klein und leicht, doch der Akku AEG war noch platzsparender. Wobei wir wieder bei Big Bang wären: die haben alle so kleine Wohnungen.

    AntwortenLöschen